Außenputze & Kratzputz

Außenputz

Moderne & historische Außenputze

Verputzte Fassaden dienen nicht nur zur Herstellung eines angenehmen Erscheinungsbildes Ihrer Immobilie, sondern schützen diese gleichzeitig vor Witterungs- und schädlichen Umwelteinflüssen. Putz ist deutlich wartungsärmer als andere Fassadenoberflächen.

 

Die modernen Innen- und Außenputze:

Scheibenputz, Modellierputz, Filzputz, Glättputz, Reibeputz, Buntsteinputz

Kratzputz - traditionelle Gestaltungsmethode

Kratzputz ist ein mineralisches Produkt zur Gestaltung von Außenfassaden. Im Vergleich zu anderen Putzen wird die Oberfläche des Materials nach genügender Aushärtung gekratzt und somit die spannungsreiche Oberfläche des angetragenen Oberputzes entfernt. Durch das herausspringende Korn entsteht die charakteristische, raue Kratzputzstrucktur. Oberflächen von „körnig kräftig“ bis „fein dezent“ bieten den besten Witterungsschutz und weisen einen gewissen Selbstreinigungseffekt, wodurch sich der Renovierungszyklus der Fassade verlängert. Schonen Sie so die Umwelt und Ihren Geldbeutel.