Referenzen Details

Wassermühle/Schlossmühle Roth

Die Schlossmühle Roth gehört zu dem im Jahre 1154 errichteten Schloss in Roth, das durch den Papst Hadrian erbaut worden ist. Die Mühle befand sich in einem sehr maroden und feuchten Zustand. Diese erhöhte Feuchtigkeit im Mauerwerk war bedingt durch die Our, welche direkt durch die Mühle fließt. Dadurch entstand ein erhöhter Schimmel- und Salzbefall an der Wandoberfläche.

Um die hohe Feuchtigkeit im kompletten Mauerwerk aufzuhalten, trugen wir einen Luftkalkmörtel auf, welcher seine Endfestigkeit erst nach einigen Monaten Trocknungszeit erhält. Seit unseren Restaurierungsarbeiten wurden zwar einige feuchte Stellen im Mauerwerk entdeckt. Bedingt durch den Luftkalkputz bildeten sich jedoch keine neuen Schimmel- oder Salzrückstände mehr.